Englisch mit Erfolg aufgebessert. BBS Nienburg

Englisch mit Erfolg aufgebessert. BBS Nienburg

Nienburg 18.06.2017 Von Die Harke

Englischkenntnisse eindrucksvoll unter Beweis gestellt

26 Auszubildende der Berufsbildenden Schulen in Nienburg haben eine Zusatz-Qualifikation erworben

26 Auszubildende aus den Fachklassen der Industrie- und der Großhandelskaufleute haben in diesem Schuljahr an den [DATENBANK=1231]Berufsbildenden Schulen Nienburg[/DATENBANK] das Fremdsprachenzertifikat der KMK in Englisch erworben. In der schriftlichen Prüfung erreichten die Teilnehmer im Durchschnitt 82 von 100 Punkten. In den mündlichen Tests wurden durchschnittlich 25 von 30 Punkten erreicht und „damit hervorragende Ergebnisse erzielt“, wird mitgeteilt. Die Fremdsprachenzertifikatsprüfung der KMK ist eine bundeseinheitlich geregelte Sprachprüfung für die berufliche Bildung und erweitert das Qualifikationsprofil der Auszubildenden. In den verschiedenen Kompetenzbereichen Hör-/ Leseverstehen, Produktion, Mediation und Interaktion setzen sich die Auszubildenden mit realitätsnahen Problemstellungen auseinander, die im Kontakt mit ausländischen Lieferanten und Kunden tagtäglich auftreten können.

Die Inhalte dafür werden neben dem Englischunterricht in der Berufsschule von den betreuenden Lehrkräften Andrea Gofredo-Falk und Helga Vahlsing in Vorbereitungskursen vermittelt, die die Auszubildenden freiwillig im Samstagsunterricht besuchen. „Somit ist besonders die hohe Motivation der Auszubildenden hervorzuheben sowie auch die kooperativen Ausbildungsbetriebe, die größtenteils die Prüfungsgebühren für ihre Auszubildenden übernommen haben“, schreiben die Berufsbildenden Schulen in einer Pressemitteilung.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Juni 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.