Die Ferienzeit ist vorbei und es geht wieder zur Schule – Präsenzunterricht, in diesem Jahr eine absolute Seltenheit.

Die Ferienzeit ist vorbei und es geht wieder zur Schule – Präsenzunterricht, in diesem Jahr eine absolute Seltenheit.

Landkreis 30.08.2020 Von Nikias Schmidetzki

Entspannt in den Alltag, geht das?

Guten Tag – ein Kommentar

Schluss. Aus. Vorbei. Die Ferien sind vorbei. Spätestens morgen beginnt der reguläre Unterricht wieder an den Schulen in Niedersachsen, wer nicht frisch in die Grundschule oder eine weiterführende Lehranstalt gekommen ist, hat sogar schon die ersten Unterrichtstage des Schuljahres 2020/2021 hinter sich gebracht.

Und tatsächlich: Bislang dürfen alle täglich in die Schule, zum sogenannten Präsenzunterricht – ein Wort, das den meisten vor Covid19 kaum geläufig war. Homeschooling ist also aktuell nicht angedacht, was besonders für viele Eltern eine Erleichterung ist, da sie nicht wieder (oder erstmalig) den Heimschul-
Lehrkörper mimen müssen.

Dafür heißt es aber: frühes Aufstehen, schnelles Frühstück, den Weg ins Badezimmer finden statt aufs Sofa oder gleich zurück ins Bett und los. Das kann nach sechs Wochen Sommerferien schon eine bemerkenswerte Umstellung sein. Zu schön war es doch, die lauen Sommerabende lange zu genießen und am nächsten Morgen in den Tag hinein zu leben. Glücklich ist da, wessen Kinder sich auf die Schule freuen und ohne Mühe aufstehen, um motiviert in den Tag zu starten.

Daher ist es doch wünschenswert, diese Freude zu erhalten oder aufzubauen, wo es sie noch nicht gibt. Vielleicht ist es ja möglich, noch ein wenig aus dem Ferienmodus mit in den Spätsommer, der gerade etwas an den Herbst erinnert, zu retten. Dafür müssen die Erwachsenen natürlich mitspielen. Denn wer selbst lieber morgens den Kaffee im Stehen zwischen Zähneputzen und Kragenrichten schlürft und anschließend mit miesepetrigem Gesicht durch den Berufsverkehr hetzt, wird kaum für Entschleunigung sorgen können.

Und wenn dann doch bald wieder alles durcheinander geht und Hektik die Oberhand gewinnt, seien Sie getröstet: In acht Wochen enden die nächsten Ferien. Da startet dann der nächste Versuch, wenn Corona nicht ... ach nee, wird schon klappen.

Zum Artikel

Erstellt:
30. August 2020, 04:49 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 55sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.