Landwirt Wilhelm Bergmann-Kramer hilft seinem Sohn Frank regelmäßig bei den Erntearbeiten und hat keine Probleme, den Mähdrescher selbst zu steuern. Foto: Achtermann

Landwirt Wilhelm Bergmann-Kramer hilft seinem Sohn Frank regelmäßig bei den Erntearbeiten und hat keine Probleme, den Mähdrescher selbst zu steuern. Foto: Achtermann

05.08.2016

Er will Bürgermeister bleiben

Der Eystruper Landwirt Wilhelm Bergmann-Kramer äußert sich zu seinen politischen Plänen

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
5. August 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 07sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen