Erichshagen 26.09.2019 Von Die Harke

Erichshagen verliert das Topspiel

Im Topspiel der 1. Fußball-Kreisklasse setzte sich der SV Duddenhausen in Erichshagen mit 4:2 (1:0) durch. Die Anfangsphase war von großem Kampf geprägt. Duddenhausen erspielte sich eine Reihe von Chancen, dem SBV fehlte der letzte Pass in die Spitze. In der 17. Minute erzielten jedoch Felix Kinecki für die Hausherren das 1:0.

In der 46. Minute erhielt der Gast einen fragwürdigen Elfmeter zugesprochen, Christopher Koppermann verwandelte. Beflügelt agierte der SVD gen SBV-Tor und Max-Luca Heinz traf zum 2:1 (60.). Von nun an wurde es hektisch, jeder Zweikampf wurde durch harten Kampf geprägt. Mitten in der nächsten Drangphase der Erichshagener mussten sie jedoch das 1:3 durch Koppermann schlucken. Der krönte mit einem Fernschuss zum 4:1 seine Leistung (78.). Der eingewechselte Alexander Kühl verkürzte noch auf 2:4.

Torfolge: 1:0 (15.) Felix Kinecki; 1:1 (46., Strafstoß) Christopher Koppermann; 1:2 (60.) Max-Luca Heinz; 1:3, 1:4 (65., 78.) Koppermann; 2:4 (80.) Alexander Kühl.

Zum Artikel

Erstellt:
26. September 2019, 15:08 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 29sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.