Erichshagener Darter suchen Verstärkung

Erichshagener Darter suchen Verstärkung

Die Darts-Sparte des Erichshagener Schützenvereins sucht weitere motivierte Mitspieler. Foto: Keßler

In ihren kühnsten Träumen haben sie den „Ally-Pally“ vor Augen, den Alexandra Palace in London, wo jährlich die Weltmeisterschaft im Darts ausgetragen wird. Aber sie träumen auch realistisch: von der Nienburger Dartsliga. Da wollen die rund zehn Erichshagenerinnen und Erichshagener einmal antreten. Doch noch sind sie auf der Suche nach Verstärkung und fleißig am Üben.

Plopp, das Gurkenglas geht auf. Dieter Klötzing hat sich an diesem Abend um die Verpflegung gekümmert; zu den frischen Gürkchen gibt es deftige Schmalzbrote. Die Gemütlich- und Geselligkeit dürfe auf gar keinen Fall fehlen, hebt er hervor. Hier, im Sportfunktionsgebäude am Schießstand zu den Hülsen, stehen Tische und Stühle, aber, und das ist den Anwesenden viel wichtiger, hängen auch zwei Dartscheiben.

Übungsabende mit Geselligkeit

Als Sparte des Erichshagener Schützenvereins ist die kleine Gruppe seit knapp zwei Jahren regelmäßig am Zielen und Werfen. Der Vereinsvorsitzende Jonas Ebeling ist ebenfalls enthusiastischer Darter und leitet die Sparte ebenso an wie Schriftführer Thorsten Andermann. „Gemeinsam spielen, quatschen und dabei stetig etwas besser werden, das macht den Reiz an der Sache aus“, erzählt Andermann.

Besonders stolz sind Erichshagener, dass eben auch Erichshagenerinnen mit von der Partie sind. „Das hier ist keine Männer-Saufrunde, im Vordergrund steht immer noch das Dartsspielen. Deswegen ist auch spätestens um 21.30 Uhr Feierabend, es soll ja nicht ausarten“, betont Klötzing, dessen Ehefrau Conny an diesem Abend ebenfalls die Pfeile zielsicher auf die Scheibe zimmert.

Mittelfristiges Ziel ist die Dartsliga

Die SVE-Darter haben sich als mittelfristiges Ziel gesetzt, in der Nienburger Dartsliga zu melden und zu spielen. Andermann führt aus: „Dafür bräuchten wir aber noch ein paar mehr Spielerinnen und Spieler. Und etwas mehr Übung mit Sicherheit auch noch. Wir würden uns sehr freuen, wenn alle, die Lust haben, einfach mal vorbeikommen. Jeder und jede ist herzlich willkommen.“

Die Darter treffen sich alle zwei Wochen donnerstags um 19 Uhr am Sportfunktionsgebäude am Schießstand in Erichshagen zu den Hülsen. Der nächste Trainingsabend ist am kommenden Donnerstag, den 5. August. Thorben Andermann ist telefonisch unter (01 62) 6 23 29 34 oder per Mail an andermannp@web.de erreichbar