Der Angeklagte Jörg N. (51, rechts) mit seinen Verteidigern Mathias Huse (links) und Torben Werk. Fotos: Bruns

Der Angeklagte Jörg N. (51, rechts) mit seinen Verteidigern Mathias Huse (links) und Torben Werk. Fotos: Bruns

Verden 27.11.2019 Von Oliver Hartmann

Erneute Revision im Klosterwald-Mordprozess

Wie der NDR berichtet, hat die Staatsanwaltschaft Verden Revision gegen den Freispruch des Angeklagten im Klosterwald-Mordprozess beantragt. Wenn die Revision zugelassen wird, würden sich zum dritten Mal Gerichte mit der Tötung von Judith Thijsen am 12. September 2015 beschäftigen.

Im ersten Prozess war der Freigänger aus dem Maßregelvollzugszentrum in Bad Rehburg wegen Totschlags zu elfeinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Im zweiten Prozess wurde er in der vergangenen Woche freigesprochen.

Zum Artikel

Erstellt:
27. November 2019, 14:58 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 13sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.