Viele Beschäftigte waren auch schon im vergangenen Jahr in Kurzarbeit. Jetzt müssen sie in diesem Jahr eine Einkommenssteuererklärung abgeben. Was kommt auf sie zu? Foto: bluedesign - stock.adobe.com

Viele Beschäftigte waren auch schon im vergangenen Jahr in Kurzarbeit. Jetzt müssen sie in diesem Jahr eine Einkommenssteuererklärung abgeben. Was kommt auf sie zu? Foto: bluedesign - stock.adobe.com

Landkreis 17.02.2021 Von Heidi Reckleben-Meyer

Erst Kurzarbeit, dann Steuernachforderungen?

DIE HARKE fragte beim Nienburger Finanzamt nach, was es mit der Pflicht zur Abgabe einer Einkommenssteuererklärung auf sich hat

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
17. Februar 2021, 19:50 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 38sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte