Die Weserbrücke, die Stolzenau und Leese verbindet, wird abgerissen. Zuvor wird wenige Meter versetzt eine neue Brücke gebaut – allerdings nicht vor 2023. Foto: Büsching

Die Weserbrücke, die Stolzenau und Leese verbindet, wird abgerissen. Zuvor wird wenige Meter versetzt eine neue Brücke gebaut – allerdings nicht vor 2023. Foto: Büsching

Stolzenau 29.11.2020 Von Annika Büsching

Erst der Neubau, dann der Abriss

Die Weserbrücke in Stolzenau ist abgängig: Der Bund baut für 13,3 Millionen Euro eine neue und einen Kreisel

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
29. November 2020, 19:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen