Eine spektakuläre Flugshow bieten die Adler. Vogelpark

Eine spektakuläre Flugshow bieten die Adler. Vogelpark

Walsrode 20.04.2019 Von Die Harke

Erste Eier liegen schon im Nest

Brutsaison im Vogelpark beginnt / Viel Programm über Ostern

Im Vogelpark Walsrode fällt Ostern der Startschuss zur Brutsaison: Schließlich muss bei bedrohten Arten sichergestellt werden, dass der Nachwuchs von Anfang an die besten Chancen bekommt. Und das bedeutet besondere Vorsicht vor dem Schlüpfen. Mit mehr als 4.000 Vögeln aus 650 Arten und von allen Kontinenten ist der Weltvogelpark eigenen Angaben zufolge nicht nur der größte Vogelpark der Welt, sondern auch eine wichtige Aufzuchtstation für heimische und exotische Vogelarten. In diesen Tagen liegen die ersten Eier in den Nestern. „Das ist für uns der schönste Beweis dafür, dass sich die Vögel hier wohlfühlen. Denn das ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche Brut“, verrät Pressesprecherin Janina Ehrhardt. Pünktlich zu Ostern füllen sich auch die Nester der im Park wild lebenden Störche. Während die Nester sonst hoch oben in den Baumwipfeln gebaut werden, brüten im Weißstorchgehege mehrere Storchenpaare auf Sichthöhe. Mit Glück ist bis Ostern das erste Küken geschlüpft.

Auch in der 10.000 Quadratmeter großen Freiflughalle wird fleißig mit Ästchen, Gras und Moos Nestbau betrieben. Beide Partner bauen das Nest mit einem Durchmesser von eineinhalb Metern aus bis zu 8.000 Einzelteilen. Das Nest wird in einem Baum gebaut und kann das Hundertfache des Eigengewichts des Vogels erreichen. In der Vogelbabyaufzuchtstation lassen sich kleine Pfirsichköpfchen und Wellensittiche während der Vogelbabyfütterung beim Großwerden beobachten. „Zusätzlich zu den vielen täglichen Attraktionen gesellen sich an Ostern Highlights wie eine Entdeckerrallye rund ums Ei, eine Ostereiersuchaktion und Sonderführungen.Der Weltvogelpark öffnet täglich um 10 Uhr.

Zum Artikel

Erstellt:
20. April 2019, 14:18 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 47sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.