Marilena Meier fliegt einem ihrer
beiden Tore gegen Garrel entgegen. Holzmann

Marilena Meier fliegt einem ihrer beiden Tore gegen Garrel entgegen. Holzmann

Handball 06.02.2018 Von Die Harke

Erster Sieg für HSG-Mädchen

Jugendhandball: A-Juniorinnen gewinnen deutlich mit 34:16

Nienburg. Im Duell der beiden noch sieglosen Mannschaften der Oberliga-Endrunde trafen die A-Jugendhandballerinnen der [DATENBANK=746]HSG Nienburg[/DATENBANK] auf den BV Garrel aus dem Landkreis Cloppenburg. Die HSG behielt daheim am Ende mit 34:16 (17:4) die Oberhand. Beide Teams standen sich erstmals überhaupt gegenüber, insofern war der Gegner Neuland für das HSG-Trainerteam [DATENBANK=1816]Janosch Rosenow[/DATENBANK] und [DATENBANK=1817]Denis Tomanek[/DATENBANK]. Kreisläuferin [DATENBANK=2693]Paula Clasen[/DATENBANK] brachte gleich den ersten Angriff im Tor der Gäste unter, die aber postwendend für den Ausgleich sorgten. Anschließend spielten jedoch erstmal nur die Rot-Schwarzen: In der Abwehr wurde Beton angerührt und im Angriff sorgte Liv Süchting mit ihrer Dynamik für große Torgefahr. In der siebten Minute hatte Süchting bereits vierfach eingenetzt, beim 6:1 für die Heimmannschaft nahm die Gästebank eine Auszeit.

Das sollte aber am Spielverlauf zunächst nichts ändern. Bis zur 15. Minute erhöhte die HSG auf 11:1, bevor Liv Süchting nach einem Zusammenprall das Spielfeld mit einer Platzwunde verlassen musste und nicht weiter eingesetzt werden konnte. Für sie kam Neuzugang Nele Siering auf der Spielmacherposition zum Einsatz und machte ihre Sache mit sechs Treffern im weiteren Spielverlauf hervorragend.

Über den Halbzeitstand von 17:4 wurde die Führung mit Toren von allen Positionen bis zum Endergebnis von 34:16 weiter ausgebaut. Trainer Denis Tomanek: „Wir sind mit der ersten Halbzeit sehr zufrieden. Natürlich ist es schwer, bei einer so hohen Führung die Konzentration weiterhin hochzuhalten.“

HSG Nienburg: Garbe, Ottens – Block 1, C. Clasen 4, P. Clasen 7, Hasenbeck, Meier 2, Noll 1, Nuttelmann, Prange, Siering 6/1, Süchting 5/2, Wolf 8/5.

Zum Artikel

Erstellt:
6. Februar 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 49sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.