Leverkusen 06.11.2019 Von Deutsche Presse-Agentur

Erster Sieg für Leverkusen in der Champion League

Bayer Leverkusen hat in der Champions League die ersten Punkte geholt und seine kleine Chance auf das Erreichen des Achtelfinals gewahrt. Die Werkself bezwang Atlético Madrid mit 2:1 und hat nun als Gruppenvierter vier Punkte Rückstand auf die zweitplatzierten Spanier. Ein Eigentor von Thomas und ein Treffer von Kevin Volland besiegelten den Bayer-Sieg. Alvaro Morata konnte nur noch verkürzen. Zuvor hatte der Leverkusener Nadiem Amiri noch die Rote Karte gesehen.

Zum Artikel

Erstellt:
6. November 2019, 22:54 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.