Auf dem neuen Bocciafeld der TuS Steyerberg fand das erste Turnier der Vereinsgeschichte statt. Foto: TuS Steyerberg

Auf dem neuen Bocciafeld der TuS Steyerberg fand das erste Turnier der Vereinsgeschichte statt. Foto: TuS Steyerberg

Steyerberg 02.09.2020 Von Die Harke

Erstes Bocciaturnier beim TuS

Auf dem neuen Bocciafeld im Waldstadion richtete der TuS Steyerberg das erste Turnier der Vereinsgeschichte aus. Mit der Gruppe „Palino Tik Tak Duxxen“ fand der Wettkampf einen verdienten Sieger.

Ungeschlagen setzte man sich nach einem gemütlichen Nachmittag souverän durch. Das Einladungsturnier im Rahmen der Testspielwoche war gut besucht – nur aufgrund der coronabedingten Kontaktbeschränkung war eine höhere Teilnehmerzahl in diesem Jahr nicht möglich. Neben dem siegreichen Klub aus Düdinghausen, war der TuS mit zwei Teams, der SV Deblinghausen mit einem Team sowie die Schützenkönige als „Special-Guests“ vertreten.

„Die neue Donnerstagsgruppe ‚TuS-Zweite‘ zeigte sich begeistert von der neu entdeckten Sportart und hätte gern noch weitergespielt“, sagt Organisator Uwe Niemeyer zufrieden. Boccia-Interessierte sind herzlich eingeladen, donnerstags ab 19 Uhr ins Steyerberger Waldstadion zum Schnuppern zu kommen.

Zum Artikel

Erstellt:
2. September 2020, 16:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.