05.07.2019 Von Alan Smithee

Erstes Date – mit diesen Outfits überzeugen Sie IHN

Das erste Date steht vor der Tür und Sie wissen nicht was Sie anziehen sollen? Mit unseren Tipps finden Sie das perfekte Outfit, mit dem Sie sich von Ihrer Schokoladenseite präsentieren und bei Ihrem Gegenüber einen guten Eindruck hinterlassen.

Unterstreichen Sie Ihren persönlichen Stil

Damit Sie sich beim ersten Date richtig wohl fühlen, sollten Sie Ihrem individuellen Stil treu bleiben. Nur wenn Sie sich in Ihrem Outfit wirklich wohlfühlen, strahlen Sie dies auch aus und wirken selbstbewusst auf Ihr Gegenüber. Kleiden Sie sich normalerweise lässig und sportlich, dann tun Sie das auch beim ersten Treffen. Damit Ihr Gegenüber ein authentisches Bild von Ihnen erhält, sollten Sie ein Outfit wählen, das Ihre Persönlichkeit widerspiegelt.

Wählen Sie hochwertige Stoffe

Ihr Outfit sollte gepflegt und sauber und das Material hochwertig sein. Weniger gut geeignet sich die Stoffe Viskose und Polyester. Während Viskose schnell knittert und beim Waschen eingeht, entwickeln Kleidungsstücke aus Polyester schnell unangenehme Gerüche. Wählen Sie ein Outfit, das frisch gewaschen und gebügelt und dessen Stoff nicht anfällig für die Bildung von Schweißgerüchen ist.

Steigern Sie mit neu gekaufter Kleidung Ihr Selbstwertgefühl

Gönnen Sie sich vor Ihrem Date ein paar neue Kleidungsstücke. Mit dem Tragen der neuen Kleidung werden Sie Ihr Date mit einem gestärkten Selbstbewusstsein überzeugen. Um Ihre Kleidung aufzupeppen, können Sie zudem neue Schuhe, Accessoires und Schmuck kaufen, durch die Ihr Outfit einen stimmigen Gesamteindruck hinterlässt. Beim Online-Shop liberty woman finden Sie beispielsweise schöne und hochwertige Kleidungsstücke, die optimal fürs erste Date geeignet sind.

Vermeiden Sie zu viel Freizügigkeit

Mit einem zu tiefen Ausschnitt oder einem Minirock setzen Sie beim ersten Date falsche Signale. Erscheinen Sie lieber weniger freizügig in einem mittellangen Rock und einer nicht zu tief ausgeschnittenen Bluse. Damit wirken Sie auf Ihr Gegenüber anziehend, ohne dass er von Ihrer Persönlichkeit abgelenkt wird.

Setzen Sie auf die Signalfarbe ROT

Mit der Farbe Rot wirken Frauen besonders attraktiv auf das männliche Geschlecht. Dies ist auf die Biologie zurückzuführen. Denn Männer halten Frauen für besonders fruchtbar, wenn diese in Rot gekleidet sind. Ihnen ist die Farbe Rot zu auffällig? Dann können Sie rote Akzente in Ihr Outfit einbinden. Mit rotem Lippenstift, Schmuck oder einer Bluse mit roten Elementen setzen Sie die Farbe sanft und dennoch wirkungsvoll ein.

Passen Sie Ihr Outfit an die Location an

Ihr Outfit sollte nicht nur attraktiv sein und Ihre Persönlichkeit widerspiegeln, sondern auch zum jeweiligen Anlass beziehungsweise der gewählten Location passen. So sollten Sie bei einem Zoobesuch ein anderes Outfit wählen als bei einem romantischen Dinner oder einer sportlichen Verabredung. Treffen Sie Ihr Date tagsüber zum Brunchen oder Spazierengehen, wählen Sie ein legeres Outfit wie beispielsweise ein T-Shirt und eine Jeans oder ein gemütliches Strickkleid. Bei einer Verabredung am Abend können Sie gerne das kleine Schwarze aus dem Schrank holen oder eine hübsche Bluse mit einem Rock kombinieren. Zu einem sportlichen Date wie beispielsweise einer Wander- oder Fahrradtour setzen Sie auf sportliche Kleidung. Dabei sollte Ihr Kleidungsstil jedoch nicht zu maskulin wirken. Damit Sie lange Spaziergänge oder sportliche Aktivitäten ohne Schmerzen und anschließende Blasen überstehen, ist bequemes Schuhwerk unverzichtbar.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Juli 2019, 09:48 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 38sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.