Das Jugendparlament der Samtgemeinde Liebenau mit Jugendpfleger Henning Andresen (3. von links): Maria Weidenkeller, Kevin Breuer, Judith Beier, Daniel Tissen, Clarissa Braul, Dennis Sonderwerth, Abdullah Akbas (von links) und Djiwar Ammo (knieend). 	Foto: Privat Privat

Das Jugendparlament der Samtgemeinde Liebenau mit Jugendpfleger Henning Andresen (3. von links): Maria Weidenkeller, Kevin Breuer, Judith Beier, Daniel Tissen, Clarissa Braul, Dennis Sonderwerth, Abdullah Akbas (von links) und Djiwar Ammo (knieend). Foto: Privat Privat

09.12.2009

Erstes Jugendparlament gewählt

Liste von Themen erstellt /Abends schlechte Busverbindungen

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
9. Dezember 2009, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 02sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen