Im Waldorfkindergarten „Fingerhut“ in Nienburg sind 18 Kinder und sechs Erzieher in Quarantäne, weil Mitarbeiter gegen die Coronaregeln verstoßen haben. Foto: Kita Fingerhut

Im Waldorfkindergarten „Fingerhut“ in Nienburg sind 18 Kinder und sechs Erzieher in Quarantäne, weil Mitarbeiter gegen die Coronaregeln verstoßen haben. Foto: Kita Fingerhut

Nienburg 03.03.2021 Von Sebastian Schwake

Erzieherinnen sollen Regeln verletzt haben

Waldorfkindergarten „Fingerhut“: 18 Kinder in Quarantäne / Vorstand will Fall aufklären

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
3. März 2021, 18:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 30sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen