Bücher umschichten und Regale sortieren sind ein großer Teil der Arbeit, den Judith Weber (rechts) und ihr Team momentan in der Rehburger Bücherei leisten.

Bücher umschichten und Regale sortieren sind ein großer Teil der Arbeit, den Judith Weber (rechts) und ihr Team momentan in der Rehburger Bücherei leisten.

06.08.2015

„Es ist einfach zu eng geworden“

Rehburg-Loccum: Die beiden Büchereien von Lesenetzwerk und Stadt kommen unter ein Dach

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
6. August 2015, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 01sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen