"Fröhliche Weihnachten“: Dieses Bild des damals sechsjährigen Tim Hansen aus Rohrsen zierte vergangenes Jahr die Weihnachtsbeilage der HARKE. Tim Hansen

"Fröhliche Weihnachten“: Dieses Bild des damals sechsjährigen Tim Hansen aus Rohrsen zierte vergangenes Jahr die Weihnachtsbeilage der HARKE. Tim Hansen

Nienburg 27.11.2018 Von Sabine Lüers-Grulke

Es ist noch Platz für Gedichte, Geschichten und Bilder

DIE HARKE lässt ihre Leser die Weihnachtsbeilage mitgestalten / Es gibt Einkaufsgutscheine zu gewinnen

Einige Fotos und Beiträge für die Weihnachtsbeilage der HARKE haben die Redaktion schon erreicht: Pünktlich zum Heiligen Abend erscheint traditionell die beliebte Weihnachtsbeilage mit von Lesern selbst geschriebenen Geschichten, Gedichten, Fotos, Rezepten sowie weihnachtlichen Grüßen der hiesigen Unternehmen zum Fest. Noch können Erwachsene und Kinder mitmachen und sich aktiv an der Beilage beteiligen: Schicken Sie uns bis kommenden Montag, 3. Dezember, Ihre Geschichten, Fotos, Rezepte und von Ihren Kindern gemalte Bilder für die Weihnachtsbeilage! Unter allen Einsendern verlost DIE HARKE Einkaufsgutscheine.

Dreimal je 100 Euro als Einkaufsgutschein können all diejenigen ergattern, die mitmachen: Ob bunte Kinderbilder, schmackhafte Festtagsrezepte, rührende oder witzige Geschichten und stimmungsvolle Fotos, alles ist erwünscht. Die Heimatzeitung freut sich auf Ihre Einsendungen.

DIE HARKE möchte wissen: Wie feiern Sie Weihnachten? Welche Tradition wird seit Jahren bei Ihnen gepflegt? Welches ist Ihr schönstes Weihnachtserlebnis? Und: Sie können uns auch Ihre liebsten Kochrezepte zum Fest der Liebe einsenden.

Deshalb schicken Sie uns bitte zusammen mit Fotos eine Erklärung, was oder wer darauf zu sehen und wo das Bild entstanden ist. Selbst verfasste Geschichten und Gedichte druckt die HARKE-Redaktion auch gern in der Beilage am 24. Dezember ab.

Schön wäre es, wenn Sie zu Ihren Rezepten ein Bild von sich beim Kochen oder mit dem fertigen Gericht einsenden würden. Eine Idee: Lassen Sie Ihre Familie das Gericht probieren und halten Sie den Moment im Bild fest, um ihn mit den anderen Lesern zu teilen! Lassen Sie den Weihnachtsschmaus so lecker aussehen, wie er schmeckt!

Alle Kinder im Alter bis zwölf Jahre dürfen selbst gemalte Bilder einreichen

Da Weihnachten aber nicht nur das Fest der Liebe, sondern vor allem auch der schönste Tag des Jahres für alle Kinder ist, können und sollen natürlich auch die jüngsten Leser der HARKE die Weihnachtsbeilage mitgestalten: Mitmachen können alle Mädchen und Jungen bis zwölf Jahre.

Wer von ihnen malt das schönste Weihnachtsbild für die Titelseite? Ob das Bild mit Buntstiften, Tusche, Filzstift oder Wachsmalstiften gemalt wurde, ist egal. Wichtig ist aber, dass es höchstens 20 Zentimeter breit und 30 Zentimeter hoch sein darf, denn sonst passt es nicht auf die Titelseite der Weihnachtsbeilage.

Aus allen Einsendungen wird die HARKE-Jury drei Gewinner ziehen, die als Preise Einkaufsgutscheine heimischer Geschäfte bekommen – genau richtig zum Fest. Damit kann es dann nach den Feiertagen quasi eine zweite Bescherung geben.

Einsendeschluss für alle Bilder, Geschichten, Gedichte und Rezepte ist Montag, 3. Dezember. Senden Sie Ihren Beitrag per E-Mail (Texte als doc-Datei oder offenes Dokument, Bilder im jpg-Format) an die Adresse lokales@dieharke.de mit dem Stichwort „Weihnachtsbeilage“! Sie können Texte und Bilder aber auch per Post senden: DIE HARKE, An der Stadtgrenze 2, 31582 Nienburg (auch hier bitte das Stichwort: „Weihnachtsbeilage“ angeben). Namen und Adresse nicht vergessen; Kinder geben bitte auch ihr Alter an!

Zum Artikel

Erstellt:
27. November 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 29sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.