09.06.2013

Es wird wieder spannend

Das Programm für den Ferienspaß in Heemsen und Rohrsen wird morgen verteilt

Heemsen/Rohrsen. Das Programm für den Ferienspaß in Heemsen und Rohrsen steht. Nachdem sich die Organisatoren noch einmal zur Feinabsprache getroffen hatten, steht – zumindest nach Meinung der Veranstalter – fest: es wird wieder spannend für die Mädchen und Jungen aus den beiden Gemeinden. Die Kinder können mit Monika Timke Erdbeermarmelade kochen und zur Wasserschutzpolizei fahren und mit Anne Werder vom Jugendtreff Muffins backen. Ferner werden unter der Regie von Edda Hagebölling zusammen mit dem NABU Nistkästen gebaut und Imker Wolfgang Marx in Rohrsen besucht. Mit Klaus Lindwedel und Ulrich True unternehmen die Kinder eine Spiel- und Spaßrallye und einen Ausflug zur „Kräher Höhe“. „König schlägt Dame“ heißt es beim Schachspielen mit Anja Harmeling und Michael Voigtländer und „Frosch & Co“ beim Ausflug zur Artenschutzstation Sachsenhagen mit Andrea Rehberg.

Zum Besuch des Ziegenhofes in Lichtenhorst lädt Gudrun Profenna ein, ein leckeres Kirchenkids-Frühstück gibt es mit Antje Schaardt. Kerzen ziehen und Gläser bemalen können die Kinder, wie immer, mit Martin Gerlach, und zur Aktion „Bankräuber aufgepasst“ lädt die Sparkasse Rohrsen ein. Verteilt werden die Programme am morgigen 10. Juni in der Grund- und Oberschule Heemsen. In der Sparkasse in Rohrsen liegen sie dann für diejenigen aus, die nicht in Heemsen zur Schule gehen.

Der Ferienspaß Heemsen-Rohrsen richtet sich an alle Kinder ab dem Grundschulalter, Veranstalter sind bereits zum 13. Mal der Förderverein der Grund- und Oberschule und der Sportverein Heemsen. eha

Zum Artikel

Erstellt:
9. Juni 2013, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.