Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ein 68-jähriger Mann aus Warpe ist vom Nienburger Amtsgericht wegen unsachgemäßer Tierhaltung zu einer Strafe von 480 Euro verurteilt worden. Foto: Luftbildfotograf (Fotolia)

Ein 68-jähriger Mann aus Warpe ist vom Nienburger Amtsgericht wegen unsachgemäßer Tierhaltung zu einer Strafe von 480 Euro verurteilt worden. Foto: Luftbildfotograf (Fotolia)

Warpe 22.11.2019 Von Andreas Wetzel

Eseln Schmerzen zugefügt

480 Strafe für 68-jährigen Mann aus Warpe wegen unsachgemäßer Tierhaltung

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

Anmelden und Tagespass kaufen

Mit Abo immer informiert!

DIE HARKE abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
22. November 2019, 21:10 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 10sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen