Essern 20.07.2019 Von Die Harke

Essern feiert wieder Schützenfest

Die Kindermajestäten sind bereits ermittelt

Ihren großen Auftritt haben die neuen Esserner Majestäten beim Schützenfest, das am kommenden Wochenende, 27. und 28. Juli, stattfinden wird. Am vergangenen Sonntag veranstaltete der Schützenverein sein Kinderkönigsschießen. Erfreulicherweise waren mehr Kinder als im Vorjahr ins Sportzentrum am Heidepark gekommen. In der Mädchenkonkurrenz setzte sich Maja Gabriel durch und löste damit Emily Schröder ab. Bei den Jungen siegte Johannes Dummeyer und übernahm die Position von Jannis Schwentker. Im Beisein vieler Besucher wurde das neue Kinderkönigspaar proklamiert. Außerdem bekamen alle Kinder ein Geschenk und – trotz des kühlen Wetters – ein Eis. Im Anschluss wurden mit Hilfe der Adlergarde die Königsscheiben an den Häusern der jungen Majestäten angebracht. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt.

Vor den eigentlichen Feierlichkeiten werden am Freitag, 26. Juli, ab 17 Uhr Festplatz und Straßen geschmückt. Am Sonnabend startet das Schützenfest um 14 Uhr mit dem Antreten der Vereinsmitglieder im Festzelt für Beförderungen und Ehrungen. Im Anschluss beginnt das traditionelle Adlerschießen. Parallel gibt es eine Kaffeetafel und musikalische Unterhaltung durch den Fanfarenzug Leese. Für 20 Uhr ist die Proklamation der neuen Majestäten angesetzt. Zum anschließenden Festball mit der Band „Five on the Floor“ wird auch der Schützenverein Lavelsloh erwartet.

Am Sonntag treten alle örtlichen Vereine um 13.15 Uhr auf dem Festplatz an, um von dort mit einem großen Festumzug die neuen Majestäten abzuholen. Um 15 Uhr beginnt das Familienfest mit Kaffeetafel und Partymusik mit DJ Marek Hesse.

An beiden Tagen ist der Eintritt frei. Für die Kinder steht nachmittags eine Hüpfburg bereit. Am Montag klingt das Fest mit einem Sektfrühstück der Schützendamen um 10 Uhr und dem Aufräumen mit Mettessen der Schützen ab 18 Uhr aus.

Der Schützenverein Essern und der Festwirt freuen sich auf viele Gäste aus dem Ort und von außerhalb.

Zum Artikel

Erstellt:
20. Juli 2019, 03:32 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 56sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.