Estorfs Mirco Klann gehörte erneut zu den Aufälligsten im weißen Jersey und legte seinen Mitspielern mehrere Torchancen auf – auf der Anzeigentfafel stand nach 90 Minuten dennoch die Null. Hier kämpft er mit Seckenhausens Verteidigern Torben Budelmann (rechts) und Felix Wagner. Keßler

Estorfs Mirco Klann gehörte erneut zu den Aufälligsten im weißen Jersey und legte seinen Mitspielern mehrere Torchancen auf – auf der Anzeigentfafel stand nach 90 Minuten dennoch die Null. Hier kämpft er mit Seckenhausens Verteidigern Torben Budelmann (rechts) und Felix Wagner. Keßler

Fußball 10.05.2018 Von Helge Nußbaum

Estorf bringt sich um den verdienten Lohn

Fußball-Bezirksliga: Nach klarem Chancenplus unterliegt der RWE daheim gegen Seckenhausen mit 0:1

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
10. Mai 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 55sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen