Etwas Salat zur Currywurst? Als Ausgleich reicht der nicht unbedingt immer. Foto: B.G. Photography/AdobeStock

Etwas Salat zur Currywurst? Als Ausgleich reicht der nicht unbedingt immer. Foto: B.G. Photography/AdobeStock

Landkreis 07.03.2021 Von Nikias Schmidetzki

Etwas Gemüse zur Wurst?

„Wie fanden Sie denn ihr Schnitzel?“ „Ach, ganz zufällig. Unter dem Salatblatt.“ Der 7. März ist der „Tag der gesunden Ernährung“. Das ist ja heute. Da fällt so manchem doch glatt das Nuss-Nugat-Creme-Brötchen aus der Hand. Veranstalter ist der Verband für Ernährung und Diätetik, und zwar schon zum 24. Mal. Das Ziel soll sein, im Alltagsleben der Menschen einen Kontakt zur gesunden Ernährung zu knüpfen.

Nach dem Ernährungsreport 2020 ist 97 Prozent der Befragten wichtig, dass ein Produkt schmeckt – verständlich. 83 Prozent achten demnach zudem auf eine regionale Herkunft von Lebensmitteln, besonders bei Milchprodukten, Eiern, Backwaren sowie Obst und Gemüse. Immerhin für 46 Prozent ist der Preis ausschlaggebend.

Aber: Gemüse und Obst werden, auch das geht aus dem Report hervor, bei 70 Prozent der Befragten täglich verzehrt. Milchprodukte verspeisen 64 Prozent jeden Tag. Fleisch und Wurst isst mehr als ein Viertel (26 Prozent) täglich. Zu Süß- und Knabberwaren greifen 24 Prozent jeden Tag. Auf vegetarische und vegane Alternativprodukte setzen dem Bericht zufolge nur fünf Prozent in ihrer täglichen Ernährung. Fisch und andere Meerestiere ist für lediglich einen Prozent der Befragten Teil des täglichen Speiseplans.

Daraus eine Kombination zu schaffen, die also lecker, regional, günstig und obendrein auch noch gesund ist, stellt durchaus eine Herausforderung dar. Und mal ehrlich: Wer zur Currywurst (die es ja angeblich sogar schon mit Fleischersatz geben soll), Salat ist, darf schließlich auch behaupten, Gemüse zu essen – vielleicht sogar aus der Region. Aber vielleicht denkt ja die eine oder der andere heute doch mal besonders darüber nach, wo es bei der persönlichen Ernährung noch Verbesserungspotenzial gibt. Mahlzeit!

Zum Artikel

Erstellt:
7. März 2021, 07:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 51sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.