In Nyon wurde auch die Zwischenrunde der Europa League ausgelost. Foto: Harold Cunningham/UEFA/dpa

In Nyon wurde auch die Zwischenrunde der Europa League ausgelost. Foto: Harold Cunningham/UEFA/dpa

Nyon 14.12.2020 Von Deutsche Presse-Agentur

Europa League: Leverkusen gegen Bern, Hoffenheim gegen Molde

Bundesliga-Tabellenführer Bayer Leverkusen trifft in der Zwischenrunde der Europa League auf den Schweizer Fußball-Meister Young Boys Bern. Die TSG 1899 Hoffenheim bekommt es mit dem norwegischen Titelträger Molde FK zu tun, wie die Auslosung in Nyon ergab.

Beide Bundesligisten hatten als Gruppensieger das Weiterkommen geschafft, die Leverkusener dabei sogar als das Team mit den meisten Toren in der Vorrunde. Die Hoffenheimer sind zum ersten Mal in der K.o.-Runde dabei.

Die Hinspiele werden am 18. Februar ausgetragen, eine Woche später sind die Rückspiele angesetzt. Leverkusen und Hoffenheim müssen zunächst auswärts antreten. Das Endspiel ist für den 26. Mai in Danzig geplant.

© dpa-infocom, dpa:201214-99-687016/2

Infos zu den Teilnehmern der Zwischenrunde

Spielkalender

Zum Artikel

Erstellt:
14. Dezember 2020, 13:41 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 17sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.