Loccum 06.09.2017 Von Die Harke

„Evensong“ in der Stiftskirche

Sonntag „Musik zur Einkehr“ in Loccum

Zu einer durch Chormusik geprägten liturgischen Veranstaltung, einem „Evensong“, lädt das Vokalensemble Stadthagen am Sonntag, 10. September, um 17.30 Uhr im Rahmen der Reihe „54936“ in die [DATENBANK=968]Stiftskirche Loccum[/DATENBANK] ein. Es singt das Vokalensemble Stadthagen unter Leitung von Christian Richter, an der Orgel spielt Stiftskantor Michael Merkel aus Loccum.

Der „Evensong“ ist eine feste, tägliche Veranstaltung in den großen Kathedralen Englands und wird maßgeblich durch einen Chor gestaltet. In ihm verschmelzen Elemente der abendlichen klösterlichen Stundengebete Vesper und Komplet zu einer neuen Einheit.

So werden in jedem „Evensong“ sowohl das „Magnificat“, der Lobgesang der Maria, wie auch das „Nunc dimittis“, der Lobgesang des Simeon, in kunstvollen Kompositionen vorgetragen. Im „Evensong“ des Vokalensembles erklingen das große „Magnificat“ in A-Dur von Charles Villiers Stanford sowie die dazugehörige „Nunc dimittis“-Komposition.

Außerdem sind weitere Motetten und Psalmvertonungen von Gjeilo, Stanford, Mendelssohn und anderen zu hören. Liturgische Stücke und gemeinsame Lieder, Lesungen (in deutscher Sprache) und Orgelmusik zum Ein- und Ausgang runden das Programm ab.

Der Eintritt zu dieser knapp eine Stunde dauernden Veranstaltung ist frei, um eine Spende zugunsten der Kirchenmusik wird gebeten.

Zum Artikel

Erstellt:
6. September 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 35sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.