Fußball 25.11.2018 Von Die Harke

Eystrup wehrt sich tapfer in Hoyerhagen

Nienburg. In den beiden Kreisklassen-Staffeln Nord und Süd fand am Wochenende jeweils noch ein Fußball-Nachholspiel statt. SV Hoyerhagen 4 TSV Eystrup II 1

Mehr Gegenwehr als erwartet erfuhr der gastgebende SVH. Die Eystruper standen mit zwei defensiven Viererketten lange äußerst stabil. Die Gastgeber änderten nach dem Wechsel die Taktik, ließen die Flanken weg und suchten spielerische Lösungen. Doch auch nach dem 1:0 durch Dalli Scheicho war der Weg noch nicht geebnet, denn Oliver Neujahr markierte den Ausgleich nach einem Abwehrpatzer der Hausherren. Erst in den Schlussminuten gelang noch ein klarer Sieg.

Torfolge: 1:0 (66.) Dalli Schei- cho; 1:1 (73.) Oliver Neujahr; 2:1 (85.) Alexander Bischoff; 3:1, 4:1 (90./+2, 90./+3.) Payman Alcheikh.

SV Husum II 0 SC Uchte II 6

Im Duell der Kreisliga-Reserven ließ Uchte von Beginn an keinen Zweifel aufkommen, wer den Platz als Sieger verlässt. Bereits nach 27 Minuten führten die Gäste beim Tabellenvorletzten mit 4:0. Auch in der zweiten Hälfte bestimmte der SCU das Geschehen, sodass am Ende ein ungefährdeter 6:0-Auswärtssieg eingefahren werden konnte, bei dem sich sechs verschiedene Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten.

Torfolge: 0:1 (6.) Haki Agirman; 0:2 (10.) Marcel John; 0:3 (15.) Hannes Weking; 0:4 (27.) Florian Reppel; 0:5 (61.) Patrick Tönges; 0:6 (81.) Nick-James Pauls.

Zum Artikel

Erstellt:
25. November 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.