Standortbündelung

Eystrups DHL-Zustellstützpunkt setzt auf Nachhaltigkeit

Aus drei mach eins: Die Deutsche Post DHL hat im neuen Zustellstützpunkt in Eystrup die vorherigen Standorte in Dörverden, Hoya und Rethem gebündelt. Die Immobilie im Gewerbegebiet Stockkämpe baute der Konzern selbst, der anderswo häufig als Mieter auftritt. Die 56 Beschäftigten freuen sich über ein modernes Arbeitsplatzumfeld.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.