Die Feuerwehrtechnische Zentrale in Nienburg soll einen neuen Standort bekommen. HARKE-Archiv

Die Feuerwehrtechnische Zentrale in Nienburg soll einen neuen Standort bekommen. HARKE-Archiv

Meinkingsburg 05.12.2017 Von Die Harke

FTZ in Meinkingsburg bauen?

Vorstoß der SPD-Fraktion aus der Samtgemeinde Steimbke

Die [DATENBANK=4192]SPD[/DATENBANK]-Fraktion in der Samtgemeinde Steimbke und der SPD-Ortsverein Steimbke bringen ein neues Gewerbegebiet in Meinkingsburg als potenziellen Standort eines Neubaus der Feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ) des Landkreises ins Gespräch. Der Landkreis Nienburg sucht einen neuen Standort für den FTZ-Neubau. „Die Anforderungen an den Standort, wie gute Erreichbarkeit oder die Größe der zur Verfügung stehenden Fläche, sprächen deutlich für Meinkingsburg“, erklärt Fraktionsvorsitzender [DATENBANK=1272]Norbert Sommerfeld.[/DATENBANK] An einer vierspurig ausgebauten Bundesstraße gelegen, sowohl aus dem Südkreis, als auch aus dem Nordkreis gut und schnell zu erreichen, scheine es gewichtige Standortvorteile zu geben.

Geeignete Flächen in Meinkingsburg in der Gemeinde Linsburg sollten laut Beschluss des Samtgemeinderates Steimbke priorisiert als interkommunale Gewerbeflächen entwickelt werden. „Nun gilt es, dieses zügig voranzubringen, um auch hinsichtlich der zeitlichen Verfügbarkeit den Ansprüchen des Landkreises zu entsprechen“, so Sommerfeld weiter. Die SPD-Fraktion in der Samtgemeinde Steimbke wolle für diese Idee in den entsprechenden politischen Gremien werben, um den Landkreis von dieser Idee zu überzeugen, heißt es abschließend in der Mitteilung der SPD.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Dezember 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.