Stolzenau 22.11.2018 Von Die Harke

Fachseminare zu Gesetzesänderungen

Pünktlich zum Jahreswechsel treten wieder Änderungen in den verschiedenen Zweigen der Sozialversicherung und den angrenzenden Rechtsgebieten in Kraft. Neue Gesetze und Verordnungen bringen neue Aufgaben für Klein- und Mittelbetriebe mit sich. Daher bietet die AOK in Stolzenau Firmeninhabern, Personalfachleuten, Mitarbeitern in Lohn- und Gehaltsbüros sowie Steuerberatern umfassende Fachseminare an. Firmenkundenberaterin Jutta Thiemann referiert am 5. Dezember um 9.30 und 14.30 Uhr, am 6. Dezember um 14.30 Uhr, am 7. Dezember um 9.30 Uhr, am 13. Dezember um 9.30 Uhr und am 22. Januar um 9.30 Uhr bei der AOK in Stolzenau und am 12. Dezember um 9.30 Uhr auf Hof Frien in Höfen. Im Blickpunkt der zweistündigen Veranstaltung stehen der ab 1. Januar je zur Hälfte zu tragende kassenindividuelle Zusatzbeitrag von Arbeitgeber und Arbeitnehmer, die Reform der Gleitzone, der Zuschuss des Arbeitgebers zur Betriebsrente, die Erhöhung des Mindestlohns sowie das Recht der Arbeitnehmer auf Brückenteilzeit.

Anmeldungen nimmt die AOK unter (0 50 21) 6 02 96 05 91 entgegen. Darüber hinaus bietet die AOK Online-Seminare zu den Gesetzesänderungen an. Seminartermine für Arbeitgeber unter www.aok-business.de/niedersachsen.

Zum Artikel

Erstellt:
22. November 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 34sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.