Die Brücke über den Ziegeleisee in Hoya ist seit einigen Wochen gesperrt - sie wird bald provisorisch repariert und soll danach durch eine Fähre ersetzt werden. Foto: Brosch

Die Brücke über den Ziegeleisee in Hoya ist seit einigen Wochen gesperrt - sie wird bald provisorisch repariert und soll danach durch eine Fähre ersetzt werden. Foto: Brosch

Hoya 12.05.2022 Von Matthias Brosch

Naherholung in Hoya

Fähre soll marode Brücke ersetzen

Rund um den Ziegeleisee in Hoya verläuft ein Wanderweg, der das Naherholungsgebiet im Süden der Grafenstadt mit dem Wohnmobilstellplatz und dem Rodelberg zusammenführt. Dieser ist seit ein paar Wochen an einer Stelle unterbrochen, da eine Brücke gesperrt wurde und Spaziergänge und Radtouren abrupt beendet. Der Rat der Stadt beschloss in dieser Woche, eine neue Querungsmöglichkeit zum und vom Fliederweg zu installieren und eine Kleinfähre mit Seilzug anzuschaffen.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
12. Mai 2022, 09:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 41sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen