Es gibt neue Erkenntnisse zur Unfallflucht in Lavelsloh. Petair / Fotolia

Es gibt neue Erkenntnisse zur Unfallflucht in Lavelsloh. Petair / Fotolia

03.11.2016

Fahndungsergänzung zur Unfallflucht: Fußgänger mit Kinderwagen auf Straße angefahren und geflüchtet

Diepenau / Lavelsloh

Lavelsloh. Nach nunmehr vorliegenden Erkenntnissen handelt es sich bei dem geflüchteten silbernen Wagen um einen Opel Vectra B der Baureihen 11/1996 bis 10/2002.

Wie bereits berichtet, fuhr dieser Pkw am Dienstagabend, 1. November, 20.25 Uhr, auf der "Lavelsloher Straße" einen Fußgänger mit Kinderwagen an, woraufhin der Fahrzeugführer anschließend in Richtung Essern flüchtete.

Sachdienliche Hinweise werden weiterhin bei der Polizei Stolzenau, 05761/92060, erbeten.

Zum Artikel

Erstellt:
3. November 2016, 10:07 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.