Polizeipresse Petair / Fotolia

Polizeipresse Petair / Fotolia

Eystrup/Hoya 25.01.2017 Von Jörg Nierzwicki, Polizeipresse

Fahrraddiebe mit Drogen und Jagdmesser unterwegs

Aufmerksamer Zeuge hilft

Zwei junge Männer machten sich am Dienstagabend in Eystrup an einem Fahrrad zu schaffen. Ein Zeuge beobachtete die beiden gegen 22 Uhr an der Stolper Straße, wie sie das Bike mitnahmen und flüchteten. Er informierte umgehend die Polizei und die Besitzerin des Rads.

Während der schnell eingeleiteten Fahndung entdeckten die Beamten die Täter kurz vor Hoya. Die beiden 18 und 25 Jahre alten Männer hatten das gestohlene Zweirad noch bei sich - und, wie sich bei ihrer Durchsuchung herausstellte, ein großes Jagdmesser, eine kleinere Menge Drogen sowie eine täuschend echt wirkende Softair-Pistole.

Nun wird gegen die beiden jungen Männer wegen ihrer Bewaffnung, des Verstoßes gegen des Betäubungsmittelgesetzes und des schweren Diebstahls ermittelt.

Zum Artikel

Erstellt:
25. Januar 2017, 15:08 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.