Ehrenamtliches Engagement

Fahrradwerkstatt ist ein Treffpunkt für Einheimische und Flüchtlinge

Ein Team von Einheimischen und Flüchtlingen trifft sich jeden Freitag in einer kleinen Werkstatt am Gemeindehaus der Corvinus-Kirchengemeinde in Erichshagen, arbeitet dort gebrauchte Fahrräder auf und führt Reparaturen durch. Sie entfliehen dem Wahnsinn, der draußen in der Welt passiert, und setzen ihm etwas entgegen.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.