Die Personalkosten seien zu hoch, moniert die Steimbker CDU. Das weist der Samtgemeindebürgermeister zurück. Foto: Wolfilser - stock.adobe.com

Die Personalkosten seien zu hoch, moniert die Steimbker CDU. Das weist der Samtgemeindebürgermeister zurück. Foto: Wolfilser - stock.adobe.com

Rodewald 29.04.2020 Von Arne Hildebrandt

„Fake News, eine Luftnummer“

CDU Steimbke prangert hohe Personalkosten der Verwaltung an / Hallmann kontert: Aufgabenstau abgebaut

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
29. April 2020, 17:25 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen