Auch Marylin Monroe hat Gunhild Sievers verewigt. Sievers

Auch Marylin Monroe hat Gunhild Sievers verewigt. Sievers

Schessinghausen 23.02.2018 Von Die Harke

Farbenfrohe Begegnungen

Gundhild Sievers stellt in Schessinghausen aus

Eine Bilderausstellung der Künstlerin Gunhild Sievers aus Haßbergen ist momentan in „Dat Gesellige Hus“ in Schessinghausen zu sehen. Dazu heißt es in einer Mitteilung: „Besondere Augenblicke bleiben in liebevoller Erinnerung. Solche Momentaufnahmen möchten weitergegeben werden. Scheinbar spontan verabreden sich die Farben mit dem Moment des Erlebens zu farbenfrohen, leuchtenden Bildern.

Der Farbentanz ist für die Umgebung ansteckend und erzeugt gute Laune. Die Bilder sind dynamisch, ihre Energie spürbar. Die Farben sind atmosphärisch dicht platziert.

Man spürt das Flimmern der unterschiedlichen Stimmungen: die Nacht mit bizzarer Beleuchtung in der Großstadt oder die quirlige Atmosphäre in Wiens Fußgängerzone, das überzogen bunte New York und die beschaulich beruhigende Atmosphäre einer Landpartie mit Freundinnen.“

Und weiter: „Mit etwas ‚Star Appeal‘ erobern sich ‚Marilyn Monroe‘ und ‚Keira Knightly‘ in einem Feuerwerk der Farben ihren Platz in der Ausstellung. Endlich eine Möglichkeit sie treffen zu können…“

Lebensfrohe Erinnerungen und liebenswerte Details sind in großer Farbbrillanz in Acryl auf großformatigen Leinwänden von Gunhild Sievers ‚festgehalten‘.

Die Menschen in den Bildern sind in Bewegung, teilweise schemenhaft gehen sie ihrer Wege. Sie sind präsent und nehmen sich gleichzeitig zurück. Mal drängt sich die expressive Farbwahl in den Vordergrund und dann verzückt das Motiv den Betrachter. Es entsteht ein lebendiges Spiel von Farbe und Form.

All diejenigen, die sich schon ein wenig österlich inspirieren lassen wollen, können sich über einige großformatige Osterhasenbilder in Popart freuen. Sie residieren farbenfroh strahlend, verschmitzt und souverän in dem Buffet Bereich des Cafés.

Weitere Infos unter www.gunhild-sievers.de

Zum Artikel

Erstellt:
23. Februar 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 47sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.