25.11.2012

Fast 100 Engel für die Weihnachtsmärkte in der Region

Christine Lindner und ihre Damen aus Lavelsloh sowie das Kuratorium der Diakoniestiftung haben in den zurückliegenden Wochen und Monaten fast einhundert Engel für die Weihnachtsmärkte in der Region angefertigt. Am 1. Dezember lädt das Kloster Loccum ein, und am 15. und 16. Dezember findet in Stolzenau der jährliche Weihnachtsmarkt rund um die St. Jacobi-Kirche statt. Die Diakoniestiftung wird jeweils mit einem Stand dabei sein. Der Erlös aus dem Verkauf der Engel kommt dem Grundstock der Diakoniestiftung zugute. Aus den Zinserlösen konnte das Kuratorium in diesem Jahr u.a. den drei evangelischen Kindergärten, „Spatzennest“ in Uchte, „Arche“ in Stolzenau und „Max und Moritz“ in Wiedensahl, eine Vorstellung des Zauberers Janis Stolzenwald finanzieren. Zwei Klinikclowns überraschten die Bewohner des Abt Uhlhorn-Hauses in Loccum und des Curazentrums in Uchte. „Die Clowns waren ein Riesengeschenk für die Bewohner des Hauses in Loccum“ freute sich sich Pastorin Susanne Link-Köhler.

Zum Artikel

Erstellt:
25. November 2012, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 29sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.