Ulrike Gieger-Graßl von der Klimaschutzagentur, Landrat Detlev Kohlmeier (Mitte) und Gunnar Meyer, Obermeister der Innung der Maler und Lackierer in der Kreishandwerkerschaft, bei der Auflösung der Eisblockwette. Stüben

Ulrike Gieger-Graßl von der Klimaschutzagentur, Landrat Detlev Kohlmeier (Mitte) und Gunnar Meyer, Obermeister der Innung der Maler und Lackierer in der Kreishandwerkerschaft, bei der Auflösung der Eisblockwette. Stüben

Nienburg 15.10.2018 Von Sebastian Stüben

Fast 500 Liter weniger geschmolzen

Klimaschutzagentur zeigt mit Eisblockwette Wirksamkeit professioneller Gebäudedämmung

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
15. Oktober 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 46sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen