Alissa Lange, Leichtathletik (MTV Nienburg/ VfL Löningen). Alter: 17 Jahre. Wohnort: Nienburg. Schule: Albert-Schweitzer-Schule. Berufswunsch: Polizistin. Hobbys: Fußball (schauen), Freunde treffen, Sport jeglicher Art. Nominiert für:  Silber bei den „Deutschen“ im 
Crosslauf in der Teamwertung mit dem VfL Löningen, Gold bei  den „Norddeutschen“ und Silber bei den „Deutschen“ in der U18 über 1500 Meter Hindernis,  Sechste bei den „Deutschen“ der U20 mit der Staffel über 3x800 Meter. DH

Alissa Lange, Leichtathletik (MTV Nienburg/ VfL Löningen). Alter: 17 Jahre. Wohnort: Nienburg. Schule: Albert-Schweitzer-Schule. Berufswunsch: Polizistin. Hobbys: Fußball (schauen), Freunde treffen, Sport jeglicher Art. Nominiert für: Silber bei den „Deutschen“ im Crosslauf in der Teamwertung mit dem VfL Löningen, Gold bei den „Norddeutschen“ und Silber bei den „Deutschen“ in der U18 über 1500 Meter Hindernis, Sechste bei den „Deutschen“ der U20 mit der Staffel über 3x800 Meter. DH

Nienburg 10.12.2017 Von Die Harke

Fast 800 Kandidaten in 23 Jahren

Auftakt der Sportler-Wahl 2017: Los geht‘s mit dem Nachwuchs

Wir nähern uns dem Jubiläum: Zum nunmehr 23. Mal rufen das Dreigestirn aus Kreissportbund, Landkreis Nienburg und DIE HARKE auf zur Wahl der Sportler des Jahres im Kreis Nienburg. 756 Sportler aus allen Bereichen und Altersklassen wurden seit 1995 vorgestellt, nun kommen 34 neue und mitunter bekannte Kandidaten dazu. Traditionell bildet der Nachwuchs die Ouvertüre der Wahl – seit 2015 als geteilte Konkurrenz. Jeweils fünf junge Damen und Herren buhlen um die Gunst der HARKE-Leser. Morgen wird die Präsentation mit den Sportlerinnen fortgesetzt, am Mittwoch sind die Sportler und am Freitag die Mannschaften dran.

Am Sonnabend präsentieren wir alle 34 Nominierten in der Übersicht, ehe am Sonntag der Startschuss zur Wahl fällt. Wie immer gibt‘s zwei Möglichkeiten: entweder über die Stimmkarten, die der Harke am Sonntag beiliegen werden, oder ganz bequem online via sportlerwahl.dieharke.de.

Gelüftet wird das Geheimnis um die Sportler des Jahres 2017 im Rahmen der Gala des Sports, die am 23. Februar 2018 in der Uchter Dreifachhalle stattfindet. Erneut werden über 600 Gäste erwartet, die sich auf ein spannendes Showprogramm freuen dürfen.

Katharina Poppe, Tanzen/Turnen (TSC Blau-Gold/ MTV Nienburg). Alter: 16 Jahre. Wohnort: Nienburg. Schule: Marion-Dönhoff-Gymnasium. Berufswunsch: Pilotin. Hobbys: Freunde treffen. Nominiert für: Multitalent: Aufstieg mit der  Standardformation des TSC Blau-Gold Nienburg in die  2. Bundesliga, ebenso talentierte Lateintänzerin, Aufstieg in  die C-Jugendklasse im Einzeltanz, Mitglied der erfolg- 
reichen Gymnastik & Tanz-Gruppe des MTV. DH

Katharina Poppe, Tanzen/Turnen (TSC Blau-Gold/ MTV Nienburg). Alter: 16 Jahre. Wohnort: Nienburg. Schule: Marion-Dönhoff-Gymnasium. Berufswunsch: Pilotin. Hobbys: Freunde treffen. Nominiert für: Multitalent: Aufstieg mit der Standardformation des TSC Blau-Gold Nienburg in die 2. Bundesliga, ebenso talentierte Lateintänzerin, Aufstieg in die C-Jugendklasse im Einzeltanz, Mitglied der erfolg- reichen Gymnastik & Tanz-Gruppe des MTV. DH

Zum 23. Mal gibt es die Sportlerwahl im Landkreis Nienburg. Hier präsentieren wir die ersten Nominierten. DH

Zum 23. Mal gibt es die Sportlerwahl im Landkreis Nienburg. Hier präsentieren wir die ersten Nominierten. DH

Stella Ruhe, Reiten (RFV St. Georg Kreuzkrug). Alter: 14. Wohnort: Petershagen. Schule: Besselgymnasium Minden. Berufswunsch: Bereiterin. Hobbys: Schwimmen. Nominiert für: Landesmeisterin bei den Pony-Springreitern  
auf D‘Agostinos Kid, Gewinnerin  der Landesponystandarte mit  dem Team des Kreispferdesportverbands, Mitglied im Landeskader, M-Platzierungen auf dem Großpferd. DH

Stella Ruhe, Reiten (RFV St. Georg Kreuzkrug). Alter: 14. Wohnort: Petershagen. Schule: Besselgymnasium Minden. Berufswunsch: Bereiterin. Hobbys: Schwimmen. Nominiert für: Landesmeisterin bei den Pony-Springreitern auf D‘Agostinos Kid, Gewinnerin der Landesponystandarte mit dem Team des Kreispferdesportverbands, Mitglied im Landeskader, M-Platzierungen auf dem Großpferd. DH

Florentine Schöffski, Badminton (SG Pennigsehl / Liebenau). Alter: 14. Wohnort: Burgdorf. Schule: Kaiser Wilhelm- und Ratsgymnasium Hannover. Berufswunsch: Noch offen. Hobby: Turnen. Nominiert für: Als 13-Jährige norddeutsche U15-Meisterin im Doppel, Vizemeisterin im 
Einzel, Dritte bei den „Deutschen“ im U15-Doppel, norddeutsche und deutsche U15-Mannschaftsmeisterin mit der SG, Aufnahme ins Talentteam Deutschland, international erfolgreich bei Europas 
stärksten Jugendturnieren. DH

Florentine Schöffski, Badminton (SG Pennigsehl / Liebenau). Alter: 14. Wohnort: Burgdorf. Schule: Kaiser Wilhelm- und Ratsgymnasium Hannover. Berufswunsch: Noch offen. Hobby: Turnen. Nominiert für: Als 13-Jährige norddeutsche U15-Meisterin im Doppel, Vizemeisterin im Einzel, Dritte bei den „Deutschen“ im U15-Doppel, norddeutsche und deutsche U15-Mannschaftsmeisterin mit der SG, Aufnahme ins Talentteam Deutschland, international erfolgreich bei Europas stärksten Jugendturnieren. DH

Liv Süchting, Handball (HSG nienburg/ TV Oyten). Alter: 17. Wohnort: Nienburg. Schule: Marion-Dönhoff-Gymnasium. Berufswunsch: noch offen. Hobby: Reiten. Nominiert für: Spielmacherin der erfolgreichen B-Juniorinnen (jetzt A-Juniorinnen), spielt mit einem Zweitspielrecht bei den Drittliga-Frauen des TV Oyten. DH

Liv Süchting, Handball (HSG nienburg/ TV Oyten). Alter: 17. Wohnort: Nienburg. Schule: Marion-Dönhoff-Gymnasium. Berufswunsch: noch offen. Hobby: Reiten. Nominiert für: Spielmacherin der erfolgreichen B-Juniorinnen (jetzt A-Juniorinnen), spielt mit einem Zweitspielrecht bei den Drittliga-Frauen des TV Oyten. DH

Tjark Kunkel, Tennis (TSV Havelse). Alter: 12. Wohnort: Husum. Schule: Marion-Dönhoff-Gymnasium. Berufswunsch: Tennisprofi, Sportmediziner. Hobbys: Ski fahren, Playstation. Nominiert für: Hallen-Landesmeister im Einzel der U12, Sommer-Landesmeister im Einzel und im Doppel, Qualifikation für das DTB-Masters mit den besten 16 Talenten bundesweit. DH

Tjark Kunkel, Tennis (TSV Havelse). Alter: 12. Wohnort: Husum. Schule: Marion-Dönhoff-Gymnasium. Berufswunsch: Tennisprofi, Sportmediziner. Hobbys: Ski fahren, Playstation. Nominiert für: Hallen-Landesmeister im Einzel der U12, Sommer-Landesmeister im Einzel und im Doppel, Qualifikation für das DTB-Masters mit den besten 16 Talenten bundesweit. DH

Thore Böger, Schwimmen (1. Nienburger SC). Alter: 16 Jahre. Wohnort: Nienburg.
Schule: Berufsbildende Schulen Nienburg. Berufswunsch: noch offen. Hobbys: Schwimmen. Nominiert für: Gold bei den norddeutschen  Meisterschaften im Freiwasserschwimmen über 2500 Meter 
im Jahrgang 2001. DH

Thore Böger, Schwimmen (1. Nienburger SC). Alter: 16 Jahre. Wohnort: Nienburg. Schule: Berufsbildende Schulen Nienburg. Berufswunsch: noch offen. Hobbys: Schwimmen. Nominiert für: Gold bei den norddeutschen Meisterschaften im Freiwasserschwimmen über 2500 Meter im Jahrgang 2001. DH

Thies Huth, Badminton (SG Pennigsehl/ Liebenau). Alter: 15 Jahre. Wohnort: Scheeßel. Schule: Eliteschule des Sports 
Alter Teichweg Hamburg. Berufswunsch: Fluglotse. Hobbys: Fliegen. Nominiert für: Norddeutscher und deutscher Vizemeister im Doppel der U15, Zweiter 
bei der deutschen Rangliste im U17-Doppel, norddeutscher und deutscher U15-Mannschaftsmeis-
ter mit der SG, Sieg bei der norddeutschen U17-Rangliste im Einzel. DH

Thies Huth, Badminton (SG Pennigsehl/ Liebenau). Alter: 15 Jahre. Wohnort: Scheeßel. Schule: Eliteschule des Sports Alter Teichweg Hamburg. Berufswunsch: Fluglotse. Hobbys: Fliegen. Nominiert für: Norddeutscher und deutscher Vizemeister im Doppel der U15, Zweiter bei der deutschen Rangliste im U17-Doppel, norddeutscher und deutscher U15-Mannschaftsmeis- ter mit der SG, Sieg bei der norddeutschen U17-Rangliste im Einzel. DH

Marten Meiners, Motorsport (MSG Uhlenköper). Alter: 8 Jahre. Wohnort: Haßbergen. Schule: Grundschule Haßbergen. Berufswunsch: Profi-Motorsportler, Bundeswehrsoldat. Hobbys: Kampfsport, Schwimmen. Nominiert für: Jugend-Landesmeister im Motocross (bis 50 ccm), Fünfter  bei der „Norddeutschen“, Teilnahme am Bundesendlauf, Auszeichnung als „Bester niedersächsischer Nachwuchsfahrer im Motocross“, 
Aufnahme in den Landeskader C. DH

Marten Meiners, Motorsport (MSG Uhlenköper). Alter: 8 Jahre. Wohnort: Haßbergen. Schule: Grundschule Haßbergen. Berufswunsch: Profi-Motorsportler, Bundeswehrsoldat. Hobbys: Kampfsport, Schwimmen. Nominiert für: Jugend-Landesmeister im Motocross (bis 50 ccm), Fünfter bei der „Norddeutschen“, Teilnahme am Bundesendlauf, Auszeichnung als „Bester niedersächsischer Nachwuchsfahrer im Motocross“, Aufnahme in den Landeskader C. DH

Elias Rösemeier, Rettungsschwimmen (DLRG OG Nienburg). Alter: 16 Jahre. Wohnort: Rodewald. Schule: Albert-Schweitzer-Schule. Berufswunsch: Noch offen. Hobbys: Schwimmen, DLRG, Fahrrad fahren. Nominiert für: Junioren-Landesmeister in den  Kategorien Freiwasser, Pool, FG-Team, Qualifikation für den  Bundeskader, Teamsieg beim Jugendretterpokal. DH

Elias Rösemeier, Rettungsschwimmen (DLRG OG Nienburg). Alter: 16 Jahre. Wohnort: Rodewald. Schule: Albert-Schweitzer-Schule. Berufswunsch: Noch offen. Hobbys: Schwimmen, DLRG, Fahrrad fahren. Nominiert für: Junioren-Landesmeister in den Kategorien Freiwasser, Pool, FG-Team, Qualifikation für den Bundeskader, Teamsieg beim Jugendretterpokal. DH

Zum Artikel

Erstellt:
10. Dezember 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 34sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.