Plant die Feier zum 70-jährigen Bestehen: der Vorstand des SoVD-Ortsverbandes Warmsen, hier mit geehrten Mitgliedern und Gästen. SOVD Warmsen

Plant die Feier zum 70-jährigen Bestehen: der Vorstand des SoVD-Ortsverbandes Warmsen, hier mit geehrten Mitgliedern und Gästen. SOVD Warmsen

Warmsen 22.03.2017 Von Die Harke

Feierstunde zum 70. Geburtstag in Planung

Der SoVD-Ortsverband Warmsen will sein Jubiläum am 3. September feiern / 41 Neuaufnahmen, aber auch 21 Austritte im vergangenen Jahr

[DATENBANK=3498]Benno Kauls[/DATENBANK], der Vorsitzende des [DATENBANK=4935]SoVD-Ortsverbandes Warmsen[/DATENBANK], begrüßte jüngst rund 60 Mitglieder und Gäste im Gasthaus Hartmann zur Mitgliederversammlung. Zu den Gästen zählte auch die erste Kreisvorsitzende, [DATENBANK=2876]Ingelore Sudmeier[/DATENBANK] aus Leese. Kauls berichtete von 41 Neuaufnahmen, wies aber auch auf 21 Austritte hin. Insgesamt sei aber eine positive Entwicklung zu vermelden, da der Ortsverband Warmsen aktuell 309 Mitglieder vermelden könne.

Auf die geplanten Veranstaltungen wies der Vorsitzende zum Schluss seiner Ausführungen hin: Eine zusätzliche Veranstaltung des SoVD-Ortsverbandes wird es am 3. September auf [DATENBANK=3499]Gehannfors Hof[/DATENBANK] geben. Mit dem 100-jährigen Bestehen des Bundesverbandes feiert der Ortsverband sein 70-jähriges Bestehen im Rahmen einer kleinen Feierstunde. „Die Vorbereitungen sind angelaufen. Für diese Feierlichkeit wird eine Jubiläumsfestschrift erstellt“, teilte Kauls mit.

Kreisvorsitzende Ingelore Sudmeier berichtete über Aktuelles aus dem Kreisverband. Sie betonte auch die Notwendigkeit, alle Ortsverbände im Kreis Nienburg zu erhalten.

Für mehr als zehnjährige Mitgliedschaft im Sozialverband wurden Irma und Friedrich Böversen, Heinz Dröge, Renate Franz, Helga Siedenberg, Ingrid und Wolfgang Könemann sowie Sigrid und Benno Kauls geehrt. Aus privaten Gründen fehlte Regina Rethmeier, die für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt werden sollte. Dies wird nachgeholt. Eine Anerkennung erhielt Mathilde Rodenberg, die als 300. Mitglied aufgenommen wurde. Auf den offiziellen Teil folgte ein gemütliches Beisammensein.

Zum Artikel

Erstellt:
22. März 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.