Paris 09.12.2019 Von Deutsche Presse-Agentur

Femen protestiert gegen Putin vor Ukraine-Gipfel in Paris

Zwei halbnackte Femen-Aktivistinnen haben vor Beginn des Ukraine-Gipfels in Paris vor dem Präsidentenpalast demonstriert. Eine Aktivistin wurde von Polizisten umringt und direkt vor der Einfahrt des Élyséepalasts abgeführt. „Stoppt Putins Krieg. Putin ist kein Vermittler für den Frieden, er ist ein Kriegspropagandist!“, hieß es auf der Facebook-Seite der Organisation über den russischen Präsidenten Wladimir Putin. Auf Videos war zu sehen, wie eine der beiden Aktivistinnen von einem Sicherheitsmann auf den Boden gedrückt wurde, bevor mehrere Sicherheitskräfte sie abführten.

Internetseite des Kremls, Russisch Internetseite des russischen Außenministeriums, Russisch/Englisch Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts für die Ostukraine Maßnahmenplan für die Umsetzung von Minsk, Russisch bisheriges Donbass-Sondergesetz, Ukrainisch tägliche Reports der OSZE-Beobachter, Englisch UNO-Reports zur Menschenrechtssituation, Englisch Seite des ukrainischen Präsidenten, Ukrainisch/Russisch/Englisch Femen bei Facebook

Zum Artikel

Erstellt:
9. Dezember 2019, 15:16 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.