Uchte 29.11.2017 Von Die Harke

Ferienbetreuung an Uchter Grundschule

Eine Woche in den Oster- und den Herbstferien, drei Wochen im Sommer / Samtgemeinde sucht dafür noch Personal

An der [DATENBANK=1096]Grundschule Uchte[/DATENBANK] soll ab 2018 eine Betreuung für die Oster-, die Sommer- und die Herbstferien angeboten werden. Dafür sucht die Samtgemeinde Uchte Personal. Dabei geht es um folgende Zeiten: eine Woche in den Osterferien, drei Wochen in den Sommerferien und eine Woche in den Herbstferien; es gelten jeweils die niedersächsischen Ferienzeiten. Bereits Ende vergangenen Jahres haben der Verwaltung zufolge Gespräche bezüglich einer Ferienbetreuung stattgefunden.

Die Grundschule hatte eine Bedarfsabfrage bei den Eltern durchgeführt. 25 Eltern hatten Interesse bekundet. Starten konnte das Angebot dennoch nicht, „da kein geeignetes Personal zur Verfügung stand“. Nun sei das Thema wieder an die Verwaltung herangetragen und angeregt worden, die Betreuung von Lehramtsstudenten durchführen zu lassen. Da es sich um eine Jugendhilfemaßnahme handelt, kann die Samtgemeinde Uchte eigene Qualifikationen festlegen.

Die Betreuungskräfte sollten eine Ausbildung haben, in welcher es um die Erziehung und Betreuung von Kindern geht (auch Gruppenleiter oder Juleica-Inhaber). Auch Lehramtsstudenten werden als geeignet angesehen. Wer sich angesprochen fühlt, sollte seine Bewerbung bei der Samtgemeinde Uchte einreichen (Sachgebiet Bürgerdienste, Balkenkamp 1, 31600 Uchte); bei Fragen steht im Rathaus [DATENBANK=6444]Anke Struckmann[/DATENBANK] unter der Telefonnummer (05763) 18330 zur Verfügung.

Zum Artikel

Erstellt:
29. November 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 36sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.