Stolzenau 26.06.2019 Von Die Harke

Ferienpass steht an

Programm in der Gemeinde Stolzenau

Der Stolzenauer Ferienpass läuft in diesem Jahr zum mittlerweile 26. Mal. In den Sommerferien haben die Kinder wieder die Möglichkeit, an zahlreichen Veranstaltungen teilzunehmen. So führt zum Beispiel ein groß angelegter Ausflug am 7. August in den „Potts Park“ nach Minden. Die Anmeldungen für den Ferienpass Stolzenau sind ausschließlich über das Online-Ferienpass-Programm möglich. Dieses ist über die Homepage der Samtgemeinde Mittelweser unter www.sg-mittelweser.de erreichbar. Unter dem Reiter „Anmeldung“ sind die persönlichen Daten (Namen, E-Mail-Adresse etc.) zur Registrierung einzugeben.

Sobald die Registrierung erfolgreich abgeschlossen wurde, sind die Anmeldungen bei den verschiedenen Veranstaltungen möglich. „Sofern es sich um Veranstaltungen mit unbegrenzter Teilnehmerzahl handelt, wird die Anmeldung erfasst und die Teilnahme ist problemlos möglich“, heißt es von der Samtgemeinde Mittelweser. Sollten jedoch für die Ferienpasskinder nur begrenzte Plätze zur Verfügung stehen, werden die angemeldeten Kinder zunächst „gesammelt“ und am Montag, 1. Juli, erfolgt die Verteilung der Kinder per „Verlosung“ durch das Online-Programm. Nach dieser Verlosung werden die Eltern von der Verwaltung per E-Mail darüber informiert, dass die Verteilung abgeschlossen ist. Danach ist über das Portal einzusehen, für welche Veranstaltungen die angemeldeten Kinder jeweils einen Platz bekommen haben.

Für Rückfragen steht Anne-Kathrin Guse von der Samtgemeinde Mittelweser im Rathaus Landesbergen während der Sprechzeiten persönlich in Zimmer 10, telefonisch unter (0 57 61) 70 52 24 oder per E-Mail an anne-kathrin.guse@sg-mittelweser.de zur Verfügung.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Juni 2019, 04:26 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 43sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.