Loccum 16.05.2018 Von Die Harke

Festliche „Einkehr“ zum Jubiläum

Zum 100-jährigen Bestehen des Chors der Stiftskirche Loccum gibt es am Pfingstsonntag, 20. Mai, eine festliche Einkehrmusik mit freiem Eintritt in der Kirche. Zu hören sind unter anderem die Hymne „Hör mein Bitten“ von Felix Mendelssohn-Batholdy, ein Stück aus der Messe für Chor, Sopran und Orgel, Op. 18 von Michael Merkel und weitren Mitwirkenden.

Zelterplakette für Chor

Anja Steinert trägt mit einer Arie zum festlichen Nachmittag bei, und von ehemaligen Kantoren werden Liedsätze vorgetragen. Im Rahmen dieser Musik zur Einkehr wird die Verleihung der Zelter-Plakette durch Kirchenmusikdirektor Tilllmann Benfer für das 100-jährige Bestehen des Chors vorgenommen; eine Auszeichnung des Bundespräsidenten für besonderes Engagement in der der Chormusik.

Zuvor steht am Pfingstsonntag um 10 Uhr der Gottesdienst schon ganz im Zeichen des Chorjubiläums. Der Chor bietet zum Kirchenkaffee nach dem Gottesdienst eine Chorchronik mit Highlights aus 100 Jahren Sitftschor an.

Zum Artikel

Erstellt:
16. Mai 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 27sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.