Bei der Verkehrskontrolle in Hassel wurde ein 45-Jähriger festgenommen. Foto: studio v-zwoelf - stock.adobe.com

Bei der Verkehrskontrolle in Hassel wurde ein 45-Jähriger festgenommen. Foto: studio v-zwoelf - stock.adobe.com

Hassel 18.05.2020 Von Die Harke

Festnahme nach Verkehrskontrolle

45-Jähriger ohne Führerschein unterwegs und zur Festnahme ausgeschrieben

Montagmorgen gegen 3:30 Uhr hat die Polizei Hoya einen mit mehreren Personen besetzten Ford Transporter mit serbischem Kennzeichen auf der B215 in Hassel kontrolliert.

Wie sich bei der Kontrolle herausgestellt hat, war der serbische Staatsangehörige nicht im Besitzer einer Fahrerlaubnis und außerdem zur Festnahme ausgeschrieben. Offensichtlich war der 45-Jährige nach erfolgter Abschiebung wieder unerlaubt in die Bundesrepublik Deutschland eingereist.

Der serbische Staatsanghörige ist zunächst dem Gewahrsamsbereich der Polizei Nienburg zugeführt worden, von wo die Beamten des Kriminalen Ermittlungsdienstes Hoya die weitere Sachbearbeitung übernommen sowie über die zuständigen Behörden den zukünftigen Verbleib der festgenommenen Person abgeklärt haben.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Mai 2020, 13:03 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.