In einem Unterstand brannte Brennholz. Foto: Möhring

In einem Unterstand brannte Brennholz. Foto: Möhring

Uchte 24.01.2021 Von Martin Möhring

Feuerwehr verhindert Übergreifen auf Wohnbereiche

Brennendes Brennholz beschädigt Unterstand und Garage

Zu einem Gebäudebrand in Uchte in der Straße „Moorblick“ alarmierte die Leitstelle in Schaumburg am Sonntag um 14.57 Uhr die Feuerwehren aus Uchte, Lohhof, Hoysinghausen, und Höfen.

In Brand geraten waren dort Brennholzvorräte unter einem Unterstand, die hinter einer Garage gelagert waren. Die 50 angerückten Einsatzkräfte setzten umgehend unter schwerem Atemschutz zwei C-Rohre gegen das Feuer ein, das inzwischen auch mehrere Meter Hecke in Brand gesetzt hatte.

Die Einsatzkräfte hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Foto: Möhring

Die Einsatzkräfte hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Foto: Möhring

Der Löschwassereinsatz zeigte schnellen Erfolg, nach wenigen Minuten war das Feuer unter Kontrolle, es folgten noch die Suche und das Ablöschen weiterer Glutnester in dem eingelagerten Brennholz. Die benachbarte Garage wurde durch die große Hitze beschädigt, die Wohnbereiche der benachbarten Häuser blieben aber aufgrund des schnellen Einsatzes der Feuerwehren gänzlich ohne Schaden.

Zur Brandursache und Schadenhöhe hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Zum Artikel

Erstellt:
24. Januar 2021, 17:03 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 25sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.