Selbst gebaute Teelichtöfen können zu einem gefährlichen Wachsbrand führen. Foto: ZEN-ON - stock.adobe.com

Selbst gebaute Teelichtöfen können zu einem gefährlichen Wachsbrand führen. Foto: ZEN-ON - stock.adobe.com

Landkreis 11.10.2022 Von Marc Henkel

Prävention

Feuerwehr warnt vor alternativen Heizmöglichkeiten

Hohe Gaspreise bringen die Menschen dazu, sich günstigere, alternative Heizmethoden zunutze zu machen. Besonders beliebt sind aktuell selbst gebaute Teelichtöfen, aber auch Grills und Heizstrahlen werden häufig zur Beheizung der Innenräume genutzt. Die Feuerwehr warnt eindringlich vor den Gefahren dieser Alternativen.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
11. Oktober 2022, 12:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen