Das neue Langendammer Feuerwehrhaus soll gebaut werden. Wegen der Kostensteigerung fiel der Beschluss im Stadtrat jedoch nicht einstimmig aus. Foto: Architekturbüro Kaminski

Das neue Langendammer Feuerwehrhaus soll gebaut werden. Wegen der Kostensteigerung fiel der Beschluss im Stadtrat jedoch nicht einstimmig aus. Foto: Architekturbüro Kaminski

Nienburg 18.12.2019 Von Manon Garms

„Finanziell in die Grütze gegangen“

Trotz Kritik stimmt Nienburger Stadtrat mehrheitlich für 1,9 Millionen Euro teureres Feuerwehrhaus in Langendamm

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
18. Dezember 2019, 21:49 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 50sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen