Ohne die feine Nase von Tyson (links) und Jack (rechts) wären die beiden Welpen vermutlich nicht mehr am Leben. Birgit Flato, Dietmar Kruse und Frank Brammert kümmern sich jetzt um die Tiere, geben Spezialmilch und Streicheleinheiten.	Foto: Brückner  Brückner

Ohne die feine Nase von Tyson (links) und Jack (rechts) wären die beiden Welpen vermutlich nicht mehr am Leben. Birgit Flato, Dietmar Kruse und Frank Brammert kümmern sich jetzt um die Tiere, geben Spezialmilch und Streicheleinheiten. Foto: Brückner Brückner

Finder fragen sich: ausgesetzt oder ausgebüxt?

Tiere Welpen kurz vor der Dunkelheit im Unterholz entdeckt / Besitzer meldet sich zwar, will sie aber nicht zurück

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
20. März 2012, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 02sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen