Dozentin Celsy Dehnert ist freiberuflich mit Onlinekommunikation beschäftigt. Foto: Dehnert

Dozentin Celsy Dehnert ist freiberuflich mit Onlinekommunikation beschäftigt. Foto: Dehnert

Landkreis 24.08.2020 Von Die Harke

Fit für den Beruf

IT und Neue Medien im Programm der VHS Nienburg

Im Programmbereich „Arbeit/Beruf/EDV“ der Nienburger Volkshochschule (VHS) dreht sich inhaltlich alles um die berufliche Weiterbildung, Informationstechnologie (IT) und Neue Medien. Themenschwerpunkte sind beispielsweise „Organisation/Management“, „Internet/Soziale Medien“, „Betriebssysteme“, „Office-Programme“, „Bildbearbeitung“, „EDV für Ältere“ und „Softskills“.

Mit Kursen zu Facebook, Instagram und YouTube deckt Celsy Dehnert, selbst Freiberuflich in der Onlinekommunikation tätig, nach Angaben der VHS die volle Bandbreite an Social-Media-Kanälen ab. Dabei geht es nicht nur um Werbung, sondern gleichfalls um Vernetzung. Deshalb lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Kurse die besonderen Merkmale der einzelnen Plattformen kennen.

Wem die Zeichenbeschränkung auf Social Media nicht reicht, der lernt im Kurs „Bloggen für Anfänger*innen“ seine ganz eigene Plattform zu schaffen. Ob das eine Webseite für das lieb gewonnene Hobby ist oder eine Vereinsseite: Blogs bieten zahlreiche Möglichkeiten, sich selbst im Internet auszudrücken und Gleichgesinnte zu finden.

Das aktuelle 120-seitige Programm liegt zum Mitnehmen im Gebäude der VHS, Rühmkorffstraße 12 in Nienburg, sowie im Kreisgebiet (in Banken, Supermärkten, Apotheken, Bäckereien etc.) aus. Die Broschüre steht auch online zum Herunterladen bereit. Anmeldungen sind auch über diese Internetadresse möglich. Weitere Infos unter www.vhs-nienburg.de

Zum Artikel

Erstellt:
24. August 2020, 10:15 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 34sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.