Immer wieder dringt bei heftigen Regengüssen Wasser in Wohngebäude oder Kellerschächte ein. Betroffen waren unter anderem Anwohner an der Hanglage im Bereich „Quellenweg“ und „Kieferngrund“. Wiederholt musste die Feuerwehr in den vergangenen Jahren anrücken.Archivfoto: Glauer

Immer wieder dringt bei heftigen Regengüssen Wasser in Wohngebäude oder Kellerschächte ein. Betroffen waren unter anderem Anwohner an der Hanglage im Bereich „Quellenweg“ und „Kieferngrund“. Wiederholt musste die Feuerwehr in den vergangenen Jahren anrücken.Archivfoto: Glauer

Steyerberg 16.02.2021 Von Sebastian Schwake

Flecken rüstet sich vor Starkregen

Erste Onlinebürgerversammlung zu landesweitem Pilotprojekt / Steyerberg ist eine von zwei Modellkommunen

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
16. Februar 2021, 17:36 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 44sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Karte