Auch die Brücken wurden zur neuen Saison instandgesetzt. Weking

Auch die Brücken wurden zur neuen Saison instandgesetzt. Weking

Harrienstedt 27.04.2017 Von Die Harke

Fleißig an der „Woatermöhln“

Harrienstedter Verein freut sich auf den Saisonstart am 1. Mai

In den vergangen Wochen trafen sich die Mitglieder des Vereins „Woatermöhln“ Harrienstedt, um das Gelände und die Brücken an der Wassermühle für den 1. Mai zu säubern und teils auch instand zu setzen. „Die Vorbereitungen wurden erfolgreich beendet und somit steht dem Tag der offenen Tür am Montag nichts mehr im Wege“, teilt der Verein mit. Die „Woatermöhl“ lädt Jung und Alt zu diesem Tag ein; die Mühle besichtigen, einen Spaziergang auf dem idyllischen Rundweg machen oder an den Teichen zu verweilen. „Trinken Sie in gemütlicher Atmosphäre Kaffee und lassen sich mit selbstgebackener Torte und Butterkuchen bei musikalischer Unterhaltung verwöhnen“, heißt es dazu vom Verein. Wer es aber lieber deftig mag: Es gibt auch Bratwurst und die traditionelle Erbsensuppe.

Zum Artikel

Erstellt:
27. April 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.